1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Bewegung, Spiel und Sport

Handlungsfeld Bewegung und Sport

Handlungsfeld Bewegung und Sport

Bewegung ist ein Ausdruck von Lebensfreude und Grundlage des kindlichen Lernens. Kinder brauchen Bewegung! Lernen in und durch Bewegung, Spiel und Sport steht in einem untrennbaren Zusammenhang zur Entwicklung von grundlegenden individuellen Handlungskompetenzen und damit zur Selbstständigkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen. Durch umfassende, ganzheitlich ansetzende und alle Lernbereiche betreffende Konzeptionen für Bewegung, Spiel und Sport in der Schule soll eine lebenslange Motivation für ein gesundheitsförderndes Bewegungshandeln geschaffen werden.

Das Sächsische Curriculum für Bewegung, Spiel und Sport ist die wissenschaftliche Struktur des  Lernportals „Junge Sachsen in Bewegung“. Mit dem institutionsübergreifenden Curriculum für Bewegung, Spiel und Sport wurden Bildungsziele, Lern- und Erfahrungsfelder, Inhaltsaspekte und Lernziele erarbeitet, die integraler Bestandteil der Bildungs- und Lehrpläne sind und im Kita- und Schulalltag sowie zeitlich vor der institutionellen Bewegungsbildung und darüber hinaus umgesetzt werden sollten. 

Mit dem Lernportal „Junge Sachsen in Bewegung“ steht allen Akteuren ein Unterstützungsangebot für eine systematische und kontinuierliche Umsetzung ihrer eigenen Projekte und Konzeptionen zur Verfügung. Es beinhaltet neben dem Sächsischen Curriculum für Bewegung, Spiel und Sport mit Bildungs- und Lernzielen, die sich am sächsischen Bildungs- und Lehrplan orientieren, viele Kontakte, Impulse und Angebote für passgenaue und konkrete Unterstützungsmöglichkeiten zu Bewegung, Spiel und Sport in den Lebenswelten Kita, Schule, Freizeit und (Sport-)Verein.